SCHUNCK Risk-Management bei REINERT Logistics

REINERT-PILOTEN-COACH_RGB - Kopie

RMSecur bildet „Piloten-Coaches“ für REINERT Logistics aus.

Bei REINERT Logistics, einem mittelständischen Transport- und Logistikunternehmen mit einem deutschlandweiten Standort-Netzwerk und über 1.000 Kraftfahrern, spricht man eigentlich nicht mehr von Kraftfahrern, sondern von „REINERT-Piloten“. Neben dem Transport von A nach B gibt es für die Fahrer – und dies gilt sicher für die meisten Logistikunternehmen – inzwischen eine Reihe zusätzlicher Aufgaben und Kompetenzen, die gemeistert werden müssen. Im Optimalfall ohne Unfälle zu verursachen, denn auch kleine Unfälle können, wenn sie gehäuft vorkommen, teuer werden.

Genau das zu vermeiden ist das oberste Ziel des KFZ Risk-Managements der RMSecur & Consulting GmbH, eine auf die Risikoberatung spezialisierte Tochtergesellschaft der SCHUNCK GROUP. Wichtigste Faktoren: Risikobewusstsein entwickeln, defensiv fahren und Unfälle vorbeugen können. Um dies zu erreichen bietet RMSecur Coachings an, in denen Fahrer methodisch und didaktisch geschult werden:  Warum Risk-Management? Welche typischen Risiken gibt es speziell in meinem Betrieb und wie erkenne ich sie? Wie kann ich Risiken vermeiden?

Gefahrenbewusstsein: Mitarbeiter schulen Mitarbeiter

Wer „REINERT-Pilot“ ist, kann durch herausragende Arbeit, wirtschaftliches Fahren und einige weitere Parameter die Stellung eines „Piloten-Coaches“ anstreben. Damit bietet REINERT seinen Mitarbeitern tolle Entwicklungsmöglichkeiten, denn später sind diese für bis zu dreißig Fahrer verantwortlich. Im Gegensatz zu früher werden heute auch Faktoren wie Gefahrenbewusstsein, Gefahrenwahrnehmung und –vermittlung in die Fahrerbeurteilung aufgenommen. Aktuell werden bei REINERT Logistics fünfzig sogenannte Piloten-Coaches aus allen Unternehmenssparten im Rahmen einer 1-wöchigen KFZ Risk-Management-Schulung der RMSecur ausgebildet. Ziel ist es, dass die geschulten Mitarbeiter befähigt werden, ihr Wissen an andere Kollegen weiterzugeben. Dabei gehen die Ausbilder verstärkt auf folgende Themen ein: was macht einen Profi aus? Pädagogik und Kommunikation/Ich-Botschaften, Unfallanalyse etc. In Fahrerkreisen agiert man dadurch auf Augenhöhe und kann einem Kollegen wesentliche Informationen schneller und effektiver vermitteln. Genau hier setzt REINERT an, um im Vornhinein und vom ersten Tag an, jeden neuen Piloten als Teil des Teams zu begrüßen. In diesem Video erhalten Sie einen kurzen Einblick.

Die KFZ Risk-Management-Coachings der RMSecur & Consulting GmbH werden bei REINERT Logistics ab sofort in regelmäßigen Abständen stattfinden, um den Wissensstand der Fahrerschaft immer auf dem Laufenden zu halten. Diese oder ähnliche Maßnahmen sind grundsätzlich für alle Logistiker ab 50 Fahrzeugen von Interesse und Bedeutung.

Wenn auch Sie sich über Schulungsmöglichkeiten informieren wollen, melden Sie sich gerne bei Klaus Berger, Leiter KFZ Risk-Management, BergerK@schunck.de; +49 89 38177-154.

Nähere Informationen zum Risk-Management-Angebot der RMSecur finden Sie unter www.rmsecur.de oder in der Info-Broschüre.

OSKAR SCHUNCK GmbH & Co. KG
Englschalkinger Str. 12
801925 München

Telefon +49 89 381 77-0
Fax +49 89 381 77-299
info@schunck.de

Newsletter